DE-ÖKO-037

Liebe Kunden, 

Diese Woche gibt es die ersten niederbayerischen Honigmelonen der Sorte „Jewel“ vom Biolandhof Wiethaler, angebaut hier im Freiland in Kößnach.
Eine Sorte, die auch mit unserem kühlerem Klima gut zurechtkommt. Regionale Honigmelonen- ein besonderer Genuss!

Auch Gemüse wächst jetzt in Hülle und Fülle, Tomaten, Gurken, Paprika, Bohnen und vieles mehr. Fruchtgemüse wie sonst nur südlich der Alpen!

Leider sinken in dieser Jahreszeit  auch die Kundenzahlen - viele Familien sind im lang ersehnten Sommerurlaub. Wenn Sie nicht die ganzen Ferien ihre Ökokiste abbestellen möchten, bestellen Sie auch gerne in unregelmäßigen Abständen- oder überlassen Sie Ihre Ökokiste Ihrem „Haus- und Gartenhüter“!

Sommerliche Tage wünscht Ihnen
Ihre Martina Kögl und 
das Team der Ökokiste Kößnach!


Weisser Rettich
vom Biolandhof Waas aus Zeholfing bei Landau

Der „Radi“ gilt als Ur-Bayerisch. Zuhause ist er aber trotzdem ganz woanders, nämlich im alten Ägypten. 

Doch gerade jetzt, zur Volksfestzeit, gehört der Radi, in hauchdünne Scheiben oder besser noch spiralförmig aufgeschnitten, zur Maß und zur Brotzeit wie Brezel und Weißwurst.

Und gesund ist er auch noch: Rettich enthält Vitamin C, Mineralstoffe und wichtige sekundäre Pflanzenstoffe. Rettichsaft gilt als bewährtes Volksmittel gegen Gallen- und Leberbeschwerden sowie gegen Husten. 

[Keine Beschreibung eingegeben]

 

Unseren aktuellen Kundenbrief für KW 31 mit leckeren Rezepten finden Sie  hier »

 


Unsere aktuelle Kistenzusammenstellung finden Sie hier »