Das WFTO Label

Wenn Sie dieses Label auf einem Produkt entdecken, bedeutet das, dass das herstellende Unternehmen ein Mitglied der WFTO ist. WFTO bedeutet World Fair Trade Organisation, also Weltorganisation für fairen Handel. Um ein solches WFTO-Mitglied zu werden, muss ein Unternehmen oder eine Organisation nachweisen, dass bei allem, was sie tun, der Mensch und der Planet an erster Stelle stehen.
Dabei gibt die WFTO zehn Prinzipien des fairen Handelns vor, die die Unternehmen einhalten müssen. 
Dazu zählen beispielsweise die faire Bezahlung, der Umweltschutz als auch die Verpflichtung zur Nicht-Diskriminierung und Geschlechtergerechtigkeit. Weiterhin stellt die Organisation sicher, dass es keine Zwangsarbeit oder ausbeuterische Kinderarbeit in den Unternehmen gibt. Gleichzeitig versucht die WFTO auf politischer Ebene Einfluss zu nehmen, um Handelsbedingungen langfristig zu verändern.
Im Gegensatz zu den anderen vorgestellten Labels unterliegt beim WFTO-Siegel der gesamte Weg des Produkts - von der Herstellung über den Transport bis ins Geschäft - den Richtlinien des Fairen Handelns. Das Siegel umfasst also als einzige Organisation die gesamte Wertschöpfungskette und ist somit weit umfassender als all die anderen Siegel.

Unsere Produkte aus fairem Handel:

Alle fairen Produkte