Blumenkohl-Salat mit Nektarinen

Zutaten: 2 EL Haselnüsse, 1 EL Cashews, 1 EL Pinienkerne, 2 EL Sesam weiß, 2 TL Kreuzkümmel, 1 EL Koriandersaat, 1 EL Pfefferkörner schwarz, 2 TL Paprikapulver, 2 TL Fleur de Sel, 1/2 TL Oregano getrocknet, 1 TL Sesam schwarz, 7 EL Olivenöl, 2 EL Dukkah-Gewürzmischung, 500g Blumenkohlröschen, 2 Nektarinen, 1 Bund Radieschen, 1 Zwiebel rot, 2 EL Zitronensaft, 1 TL Senf, 1 TL Honig, 1 TL Tahin Sesampaste, 400g braune Linsen Abtropfgewicht 265 g, 500g Baby-Blattspinat, Salz, Pfeffer, 

Zubereitung:

Dukkah-Gewürzmischung: Haselnüsse, Cashews und Pinienkerne hacken und mit dem weißen Sesam in einer Pfanne ohne Öl rösten. Kreuzkümmel, Koriandersaat und schwarze Pfefferkörner ebenfalls 2 Minuten rösten, dann im Mörser zerstoßen. Alles mit Paprikapulver, Fleur de Sel, Oregano und schwarzem Sesam mischen.

Salat: 4 EL Olivenöl, Dukkah und Blumenkohl vermengen. In einer ofenfesten Form in der Mitte des Ofens bei 200 °C Ober-/Unterhitze 25–30 Minuten backen. Nektarinen in mundgerechte Scheiben, Radieschen in Stücke, Zwiebel in feine Streifen schneiden. Zitronensaft, Senf, Honig, 3 EL Olivenöl, Tahin und 2 EL Wasser cremig rühren. Blumenkohl mit Nektarinen, Radieschen, Zwiebeln, Linsen und Blattspinat in eine Schüssel geben. Dressing darüber verteilen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

© Rezept und Foto: Schrot & Korn

Zurück zur Übersicht