In der Weihnachtsbäckerei

Vorfreude ist die schönste Freude

Für die einen beginnt die Plätzchen-Saison bereits im Oktober, die anderen "öffnen" ihre Backstube erst kurz vor dem ersten Advent. Egal, zu welcher Gruppe Sie gehören, wir haben für alles zum Thema Weihnachtsbäckerei. Sie backen Ihre Plätzchen selbst? Dann stöbern Sie in unseren Backzutaten. Es muss gerade schnell gehen? Dann werden Sie sicher bei unserer Rubrik "Süßes & Plätzchen" fündig. So oder so sollten Sie dazu eine leckere Tasse Punsch oder Tee genießen. Auch da haben wir eine tolle Auswahl für Sie zusammengestellt!

Alles für die Weihnachtsbackstube daheim:

Rezept-Ideen gefällig?

 Stollen-Muffins

Zutaten für 12 Stück:

  • 150g Butter
  • 75g Vollrohrzucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 190g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Abrieb von einer Zitrone
  • 50g Haselnüsse, gehackt oder gemahlen
  • 50g Mandeln gehackt oder gemahlen
  • 50g Sultaninen, gehackt
  • 25g Zitronat oder Orangeat

 

 

Zubereitung

Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker in einer Schüssel cremig rühren. Nach und nach die Eier einrühren. Dann Mehl und Backpulver zum Teig sieben und unterheben. Falls der Teig zu fest sein sollte, etwas Rum oder Saft zufügen. Anschließend mit Zimt und Zitronenabrieb verfeinern.

Haselnüsse, Mandeln, Sultaninen und Zitronat bzw. Orangeat dazugeben und alles gut vermengen.

Anschließen den Teig portionsweise in die Muffinförmchen füllen.

Für ca. 15-25 Minuten backen. Nach dem Abkühlen die Muffins mit Puderzucker bestäuben.

Eine Rezeptidee von Rapunzel Naturkost GmbH.

 

alle Zutaten zum Rezept

Vanille-Cashew-Kipferl mit Samba-Glasur - vegan!

Zutaten für 20 Stück:

  • 50g Cashewbruch
  • 150g Mehl
  • 45g Rohrzucker
  • 110g Pflanzenmargarine
  • 1 Vanilleschote
  • Meersalz
  • 150g Samba Haselnuss
  • Cranberries, getrocknet
  • Mandeln, gemahlen
  • Kokosraspeln

 

 

Zubereitung

Für den Teig: 
Die Cashewnüsse im Mixer fein mahlen. Alle Zutaten für den Teig zunächst mit dem Knethaken des Handrührgerätes mischen, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. 

Den Backofen auf 180 °C vorheizen (Umluft 160 °C). 

Den Teig zu fingerdicken Rollen formen und Stücke von ca. 6 cm Länge abschneiden. Kleine Hörnchen (Kipferl) daraus formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und in ca. 12-15 Minuten bei 180 °C hellbraun backen. 

Für die Verzierung: 
Das Samba Dark im Wasserbad schmelzen und die Cranberries fein hacken. Die Kipferl zur Hälfte in das geschmolzene Samba tauchen und mit Kokosraspeln, Cranberries oder Mandeln bestreuen. Gut trocknen lassen.

Eine Rezeptidee von Rapunzel Naturkost GmbH.

 

alle Zutaten zum Rezept