Biolandhof Franz und Martina Bauer

Inhaber:

Biolandhof Bauer
Osterhofener Str. 83
94405 Landau a.d.Isar

Betriebschwerpunkte  
Gurken, Rucola, Spinat

zurück zur Übersicht

Der seit 1993 Bioland-zertifizierte Betrieb von Franz und Martina Bauer wirtschaftet auf 15 ha Freiland und 2 ha Gewächshaus, welches allerdings nicht beheizt wird; es werden verschiedenste Gemüsesorten wie Rucola, Gurken oder Spinat angebaut.
Bei Gemüse kommt es für Franz Bauer auf absolute Frische an. Der durch Boden und Klima regional geprägte Geschmack frisch vom Feld ist für ihn das Besondere. Klar zu unterscheiden von dem was zwar wie Gemüse aussieht aber nur nach Wasser schmeckt und Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe weitgehend verloren hat.

Rucola - Franz Bauer hat ihn in Bayern groß gemacht

Rucola aus Italien importieren macht wenig Sinn. Er sollte schnittfrisch sein, dann schmeckt er am besten. Und so kam das Ehepaar Bauer darauf, Rucola hier in Bayern in größerem Umfang anzubauen. Aus den nährstoffreichen und lösshaltigen Böden um Landau wächst er prächtig: in Freilandkultur, mit einem Folientunnel zum Regenschutz. Wenn man heute in und um München frischen Rucola kauft, wurde er wahrscheinlich kurz davor von Franz oder Martina Bauer mit der Hand geschnitten.

Franz Bauer würde sich wünschen: "Dass sich mehr Menschen auf ihren Geschmack verlassen. Der sagt uns mehr darüber, was gut oder schlecht für uns ist, als der Preis."