Blätterteigtaschen mit Spitzkohl

Zutaten

300 g Vollkorn-Blätterteig, 1 Zwiebel, 1 EL Butter oder Margarine, 1 kleiner Spitzkohl (550 g), 2 TL Sojasauce, 1 TL zerstoßener Kümmel, Kräutersalz, 1 Bund Schnittlauch, 50 g Reibekäse (z. B. Bergkäse), 2 Eier, 2 EL süße Sahne, Saaten zum Bestreuen, Sonnenblumenkerne, Mohn oder Leinsamen)

Zubereitung

Blätterteigplatten antauen lassen und auf einer bemehlten Fläche leicht ausrollen. Zwiebelwürfel im heißen Fett andünsten. Spitzkohl in schmale Streifen geschnitten zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten. Sud abgießen. Gemüse mit Sojasauce, Kümmel und Kräutersalz würzen. Schnittlauchröllchen und Käse zugeben. Ein Ei mit Sahne verquirlen und zu zwei Drittel unter das Gemüse heben. 2 Esslöffel Gemüse in die Mitte jeder Blätterteigplatte geben. Ränder mit verquirltem Ei bestreichen und Teigplatte zu einer Tasche falten. Ränder fest andrücken. Taschen mit restlicher Eiersahne bestreichen, mit Saaten bestreuen und im Backofen bei 190 °C (Heißluft 175 °C) etwa 30 Minuten backen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe