Ligurischer Bohnenkuchen

Zutaten

Ca. 500 g Buschbohnen, 5 Kartoffeln (vorwiegend festkochend), Milch, 150-200 g Bergkäse oder Emmentaler, 250 g Topfen, 6 Eier, 1 Bund Kräuter, Salz, Pfeffer, Butter, Semmelbrösel

Zubereitung

Bohnen bissfest in wenig Wasser weich dünsten. Kartoffeln kochen und pürieren. Die pürierten Kartoffeln mit Milch, Käse, Quark, verschlagenen Eiern, klein geschnittenen Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuletzt die Bohnen in die Masse einarbeiten. Eine Kuchenform mit Butter oder Öl ausstreichen und mit Semmelbröseln bestreuen. Den Kuchen zudecken. (geht auch mit Folie oder besser alten Salatblättern). Den Kuchen ca. 20 Minuten bei 200 °C backen. Dann den Deckel abnehmen, Butterflöckchen auf dem Kuchen verteilen und ihn bei starker Hitze etwa 5 Minuten überbräunen. Am besten mit einer Soße aus frischen Tomaten servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe