Nudelnest mit Spinat

Zutaten

250 g Nudeln (Hörnchen o. Spiralen), Salz, 2 EL Olivenöl, 500 g Spinat, weißer Pfeffer, geriebene Muskatnuss, 200 g Creme fraîche, 1 gehäufter EL Tomatenmark, 2 Eier, 50 g geriebener Emmentaler, 1 EL Semmelbrösel, 3 EL Butter

Zubereitung

Die Nudeln al dente kochen, in einem Sieb abtropfen lassen und in einer Schüssel mit dem Öl vermischen. Den Spinat putzen und gründlich waschen. In kochendem Salzwasser 2 Min blanchieren, dann in ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Den Spinat grob hacken und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eine feuerfeste Form ausfetten und die Hälfte der Nudeln hinein geben, den Spinat darauf verteilen und die restlichen Nudeln als breiten Rand in die Form geben. Creme fraîche mit Tomatenmark, Eiern und Käse (1 EL zurückbehalten) verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und diese Mischung über den Auflauf gießen. Den restlichen Käse mit den Semmelbröseln mischen und darüber streuen. Butter in Flöckchen darauf setzen. Den Auflauf bei 200°C ca. 50 Min backen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe