Kartoffel-Steckrüben-Gratin

Zutaten

300 g Kartoffeln vorwiegend festkochend, 1/2 Steckrübe, Butter für die Form, Kräutersalz, Pfeffer, 150 ml Sahne, Muskat, frisch gerieben, 1 Zwiebel gehackt, 1 Apfel gehackt, 2 TL Majoran, 2 TL Sesam, 2 EL Rapsöl

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in 2-3 mm dünne Scheiben schneiden. Steckrübe schälen, vierteln und ebenfalls in 2-3 mm dünne Scheiben schneiden.

Eine flache Auflaufform mit Butter fetten, Steckrübe und Kartoffeln abwechselnd dachziegelartig hineingeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Sahne aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 5 Minuten bei milder Hitze einkochen. Sahne in die Form gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 35-40 Minuten backen.

Zwiebel und Apfel schälen, hacken und in einer Pfanne goldbraun braten. Majoran dazugeben. Gratin nach 20 Minuten herausnehmen und die Apfel-Zwiebel-Masse darauf verteilen. Mit Sesam bestreuen. Die Auflaufform im Backofen 10-15 Minuten fertig garen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe