Mangold-Kuchen

Zutaten

1 kg Mangold, 2 Essl. Mehl, 1 Tasse Bechamel-Sauce, 1 Zitrone, 2 Eier, Salz, Pfeffer, 3 Prisen Muskatnuß, 4 Tomaten, eine halbe Tasse geriebenen Emmentaler.

Zubereitung

Mangoldblätter und -Stiele waschen und fein schneiden. In eine große Schüssel geben und mit dem Mehl gut vermischen. Eier trennen, das Eigelb zur Bechamel-Sauce dazugeben und mit dem Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steifschlagen. Die weiße Masse mit der Sauce verrühren und mit dem Mangold mischen. In eine gefettete Auflaufform füllen. Im Ofen bei 200°C 30 min. überbacken. Nach dieser Zeit die Form aus dem Ofen nehmen, Tomatenscheiben darauflegen, mit dem geriebenen Käse bestreuen, nochmals 10 min überbacken und dann heiß servieren.  

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe