Krautsuppe

Zutaten

1 Weißkraut (ca. 1 kg), 1 kleiner Knollensellerie,  2 Zwiebeln, 4 EL Sonnenblumenöl, evtl. 1 Prise Zucker, 2 EL Tomatenmark, 1 TL edelsüßes Paprikapulver, (evtl. die Hälfte davon geräuchert- gibts ganz neu von Sonnentor!), 1 Spritzer Weißweinessig, Salz, Weißer Pfeffer aus der Mühle, ca. ½ TL gemahlenen Kümmel, 1,5 l Gemüsebrühe, Saure Sahne, Stau-densellerieblätter oder Petersilie

Zubereitung

Äußere Blätter vom Weißkraut entfernen, Kraut vierteln, Strunk herausschneiden und in kleine rechteckige Stücke schneiden.  Sellerie schälen, in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen  und klein schneiden. In einem großen Topf, Kohl, Sellerie und Zwiebeln in Sonnenblumenöl anschwitzen. Evtl. Zucker dazugeben, kurz glasig rösten. Tomatenmark und Paprikapulver beifügen, mit Essig ablöschen.Gewürze dazugeben. Mit Gemüsebrühe auffüllen. Ca. 15 Minuten köcheln lassen. Das Kraut sollte nicht zu weich sein, sondern etwas Biss haben (Lagerkohl ca. 5 Minuten länger kochen). Abschmecken. Anrichten, mit glatt gerührter saurer Sahne und Sel-lerieblättern garnieren.

TIPP: Roggenbrot passt gut dazu.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe