Minestrone

Zutaten

150g Kartoffeln, 200g Möhren, 150g Bleichsellerie, 1 Stange Porree (Lauch), 200g Zucchini, 100g Spinat, 1 Dose (850ml) geschälte Tomaten, 75 g geräucherter durchwachsener Speck. 1 ½ l Gemüsebrühe (instant), 100 g Erbsen, 75g kleine Suppennudeln (z.B. Anellini ), Salz, Pfeffer, 1-2 Knoblauchzehen, je 1 Bund Petersilie und Basilikum, abgeriebene Schale von 1 unbehandelte Zitrone, 75g Parmesankäse

Zubereitung

1.) Kartoffeln und Möhren schälen. Sellerie, Porree, Zucchini und Spinat putzen. Möhren und Sellerie in Scheiben, Zucchini in Stifte, Porree in Ringe, Kartoffeln in Würfel schneiden. Tomaten abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. Tomaten kleinschneiden. 2.) Speck würfeln und in einem großen Topf ohne Fett auslassen. Kartoffeln und Möhren zufügen und mit andünsten. Brühe angießen und ca. 10 Minuten garen. Restliches Gemüse, Dosentomaten mit Saft und Nudeln zufügen und weitere 10 Minuten garen. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. 3.) Knoblauch schälen, Kräuterblättchen abzupfen. Knoblauch und Kräuter im Universalzerkleinerer grob hacken. Zitronenschale zufügen. Parmesan reiben. Kräutermischung und Parmesan zur Minestrone reichen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe