Blumenkohlauflauf mit Nudeln

Zutaten

150g Penne oder andere kurze Nudeln, 1 Blumenkohl, in Röschen zerteilt, 2 EL Olivenöl, 2 rote Zwiebeln, gehackt, 2 Knoblauchzehen, feingehackt, 80g Butter, 4 EL Mehl, 1 Liter Milch, 200g frischer Parmesan, 30g Basilikum, in feine Streifen geschnitten, 5 Scheiben Brot oder Kruste (1 Tag alt)

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Nudeln in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser bissfest garen und abgießen. Den Blumenkohl bissfest dämpfen oder garen. Dann Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze weich dünsten und anschließend in einer Schüssel mit dem Blumenkohl vermengen. Butter in einem großen Topf zerlassen. Mehl hineingeben und 1 Minute rühren. Nach und nach Milch angießen und unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Sauce kocht und eindickt. Dann vom Herd nehmen;125g Käse und Basilikum einrühren. Blumenkohl, Nudeln und Zwiebeln in die Sauce geben und gut verrühren. Die Blumenkohlmischung in eine große Auflaufform geben. Das Brot in große Würfel schneiden. In zerlassener Butter wenden und auf dem Auflauf verteilen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und in 35-40 Minuten goldgelb überbacken.  

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe