Füllung für Olivenstrudel mit Schnippelbohnen

Zutaten

Grundrezept Strudelteig 150g grüne Bohnen - gewaschen, fäden gezogen und in 3 cm Stücke geschnitten, 150g Weißkraut - gewaschen und in feine Streifen geschnitten, 150g roter Paprika- gewaschen, Stielansatz und Kernbereich entfernt und Fruchtfleisch gewürfelt, 200g schwarze und grüne Oliven- entsteint und in Ringe geschnitten, 20g Butter, 30g Reismehl, 70g Sahne, Bohnenkraut und Salz. 40g Creme fraîche, 40g Tomatenmark, ½ TL Honig, ½ TL Apfelessig, 1TL fein gehackte Basilikumblättchen, Salz.

Zubereitung

Strudelteig vorbereiten. Die Gemüse in der Butter anbraten und 3-4 Minuten dünsten. Mit dem Mehl bestäuben und mit der Sahne vermengen. Einmal kurz aufkochen lassen, danach etwas abkühlen lassen. Mit Bohnenkraut und Salz abschmecken. Creme fraîche, Tomatenmark, Honig, Essig und Basilikum vermengen. Mit Salz abschmecken und auf den Strudelteig streichen; auf dem 1.Drittel der Teigfläche Gemüse verteilen. Strudelteig zusammenrollen, die Teigenden zusammendrücken und bei ca. 180 C 25-30 Minuten backen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe