Käse-Fondue klassisch

Zutaten

für 4 Personen (150-200g Käse / Person) Je nach Geschmack können Sie die Käsezusammenstellung variieren. Von mild nach würzig: Raclette, Emmentaler, Comté, Albikoner, Bergkäse mittelalt, Schweizer Greyerzer. Weitere Zutaten: 1 Knoblauchzehe, 300ml trockener Weißwein, 2 TL Speisestärke, 40ml Kirschwasser , 1 TL Zitronensaft, frisch gemahlener Pfeffer und geriebene Muskatnuss

Zubereitung

Den Käse reiben, grob raffeln oder besser in ganz kleine Würfel schneiden. So löst er sich schön gleichmäßig und langsam auf. Die Knoblauchzehe halbieren und damit die Fonduepfanne ausreiben, dann den Wein hineingießen. Die Hälfte des Käses zugeben (immer zuerst den härteren Käse) und unter Rühren langsam erhitzen. Wenn der Käse fast aufgelöst ist, den restlichen (weicheren) Käse dazugeben. Das Fondue darf nur leise köcheln. Die mit etwas Wein und Kirschwasser verrührte Stärke und den Zitronensaft zugießen und das Fondue damit binden. Rühren bis es cremig-glatt ist. Zum Schluss die Gewürze zugeben, das Fondue auf einen Rechaud setzen und leise köchelnd auf den Tisch bringen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe