Schwarzwurzeltarte

Zutaten

250 g Weizenvollkornmehl, halber TL Salz, 100g Butter, 3 EL Wasser, 500 g Schwarzwurzeln, 200 g Champignons, 1 mittlere Zwiebel, 2 EL Butter, 3 Eier, 100 ml süße Sahne, halber Bund gehackte Petersilie oder Kerbel, Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Zubereitung

Für den Teig das Mehl mit dem Salz der Butter und dem Wasser verkneten. Anschließend den Teig kühl stellen. Die Schwarzwurzeln schälen, in Würfel schneiden und für etwa 10 Minuten in Essigwasser einlegen. Dadurch behalten sie ihre weiße Farbe. Die Schwarzwurzelstücke bei mittlerer Hitze 30 Minuten in Salzwasser garen. Anschließend die Hälfte davon mit etwas Kochwasser pürieren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zwiebel fein würfeln und in der Butter andünsten. Die Champignons je nach Größe in Scheiben schneiden oder vierteln und mit der Zwiebel dünsten. Die Eier mit der Sahne verquirlen und das Schwarzwurzelpüree darunter mischen. Eine Tarteform mit dem Mürbteig auslegen. Die Champignons sowie die Schwarzwurzelstücke darauf verteilen und mit der Petersilie bestreuen. Die Ei- Sahne- Schwarzwurzel- Mischung darüber geben und das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 200° C etwa 15 Minuten backen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe