Kürbis-Curry- Cremesuppe

Zutaten

300 g Kürbisfleisch gewürfelt, (Hokkaido- oder Potimaron - Kürbisse brauchen nicht geschält zu werden, die Schale kocht sich butterweich, 2 Essl. Butter, 1 Zwiebel -gehackt-, 1 Essl. Dinkelmehl, 2 Teel. Currypulver, 750 ml Gemüsebrühe/ Boullion, 200 ml Milch, Meersalz, 1 Prise Pfeffer - frisch gemahlen, 1 Prise geriebene Muskatnuss, 1 Teel. Honig, 200 g Naturjoghurt, gehackter Kerbel oder Estragon ( auch getrocknetes Kraut verwendbar).

Zubereitung

Zwiebel in der Butter dünsten, Kürbis beifügen und kurz mitdünsten. Mit dem Dinkelmehl und dem Currypulver bestäuben und nochmals kurz dünsten. Ablöschen mit der Gemüsebrühe, Kürbis fertig garen und mit einem Mixstab pürieren. Kürbissuppe mit Milch aufkochen, die Gewürze beigeben und den Honig unterrühren. Joghurt zur Suppe geben und nicht mehr kochen. Zum Servieren mit den Kräutern bestreuen.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe