Inhaber

Biobauern Frischdienst

Neuwimm 4

94149 Kößlarn
 

Betriebschwerpunkte
Zweinutzungshuhn

 

zurück zur Übersicht

Biokreis-Biobauern-Frischdienst, Kößlarn

Der Biobauern Frischdienst aus Kößlarn im Rottal arbeitet mit regionalen Eierbauern zusammen und vertreibt deren Eier. Seit 2017 hat sich der Biobauern Frischedienst dem Zweinutzungshuhn verschrieben.

Zweinutzungshuhn bedeutet, dass die männlichen Küken nicht wie bei normalen Legehühnerrassen gleich nach dem Schlüpfen getötet werden, sondern als Masthähnchen aufgestallt werden.

Die weiblichen Tiere legen wesentlich weniger Eier wie die Legehühner- Hochleistungsrassen. Die Bauern haben seitdem auf die Hühnerrasse Sandy umgestellt. Dabei handelt es sich um eine hybride Zweinutzungsrasse, deren Eierertrag deutlich über dem der traditionsreicher Rassen wie zum Beispiel der Bresshühner liegt.

Durch Ihren Kauf unterstützen Sie die Aktion Ökologische Tierzucht GmbH, die sich für den Erhalt von alten Zweinutzungshuhn-Rassen einsetzt. Pro verkauftem Ei spenden wir 1 Cent an die Initiative. https://www.oekotierzucht.de