Ökokiste Kößnach - Ihr regionaler Bio-Lieferservice

Liebe Interessierte, bitte beachten Sie, dass wir Sie aufgrund der hohen Nachfrage möglicherweise nicht sofort beliefern können. Teilen Sie uns Ihre Daten aber gerne mit. Wir lassen Sie dann schnellstmöglich wissen, ob ein sofortiger Lieferstart möglich ist oder ob wir etwas warten müssen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Sie sind unsicher, wie nachhaltig ein Lieferservice sein kann? Kein Problem, einfach mal unser Schnupperangebot ausprobieren und überzeugen lassen!
Wir beliefern die Regensburger Innenstadt klimaschonend per E-Bike - eine Kooperation mit dem Radkurier-Dienst Feine Fracht macht es möglich! Jetzt mehr erfahren....

"Wir liefern mit über 20 Jahren Erfahrung Bio-Lebensmittel bequem bis an Ihre Haustür:

ökologisch, regional, nachhaltig, ohne Kompromisse.

Das ist unser Versprechen."

Martina Kögl, Inhaberin der Ökokiste Kößnach

Wir beziehen vieles von regionalen Bio-Erzeugern und stärken so die hiesige Bio-Landwirtschaft. Zusätzlich ergänzen wir unser Sortiment durch Produkte namhafter Bio-Pioniere. Lassen Sie sich von uns Ihren Wocheneinkauf bequem nach Hause liefern: von regelmäßigen Abokisten bis hin zur individuellen Bestellung bei Bedarf - bei uns ist alles möglich.

Zu unserem nachhaltigen Gesamtkonzept zählen außerdem: langfristige Partnerschaften mit regionalen Bio-Erzeugern, Naturstrom, 99% plastikfreies Obst & Gemüse, Ø 2,5km Fahrtstrecke pro Anlieferung, Lasten-E-Bike zur Lieferung in der Regensburger Innenstadt und vieles mehr. Aktuell weiten wir unser E-Bike-Liefergebiet aus, das bedeutet: noch mehr Nachhaltigkeit, weniger CO2.

 

Foto: Peter Schrettenbrunner, ois.gmachtin.bayern

Neues von der Ökokiste Kößnach

Aktuell haben Zitrusfrüchte Hochsaison: sehr praktisch, denn sie versorgen uns in der kalten Jahreszeit nicht nur mit Vitaminen, sondern sorgen mit ihren leuchtenden Farben auch für Abwechslung auf dem Teller! Doch Zitrusfrucht ist nicht gleich Zitrusfrucht: wichtig sind Qualität, Geschmack und auch Anbauweise und Transport. Daher schauen wir auch bei Früchten, die es nun einmal nicht in der Region gibt, genau auf die Herkunft. Deshalb bevorzugen wir bei Zitrusfrüchten uns bekannte Anbau-Kooperativen mit einer zusätzlichen Zertifizierung. In der Regel (wie auch diese Woche) kommen die Orangen Naturland-zertifiziert von der Erzeuger-Gemeinschaft L'Arcobaleno aus Sizilien. Die Clementinen erhalten wir von der Anbau-Kooperative Bio-Sybaris in Süd-Italien. Unser Großhändler Weiling, der uns die Zitrusfrüchte liefert, hat in Zusammenarbeit mit der Firma KlimAktiv den CO2-Ausstoß der einzelnen Obstsorten ausrechnen lassen und kompensiert diesen seit 2019 für sein komplettes Obst- und Gemüsesortiment: vom Anbau bis hin zum Transport zu uns. So können auch nicht-heimische Obstsorten nachhaltig und ohne schlechtes Gewissen genossen werden.

Im aktuellen Kundenbrief schmökern

Neue Produkte aus der Region:

Gutes vom Boierhof: auf dem Hof in Cham wird in der Hofküche alles aus dem eigenen Anbau verarbeitet, das nicht frisch verkauft werden kann. Probieren Sie die Glühbeeren-Konfitüre!
Keine Zeit zum Kochen? Kein Problem, Anita und Alessio haben das für Sie übernommen! Gerichte aus der Hutzelhof-Küche entdecken... 
Icon
1. Auswählen
Wählen Sie in unserem Online-Shop Ihre Wunschkiste aus oder stellen Sie sich Ihren Warenkorb individuell aus unserem Biosortiment zusammen.
 
Icon
2. Bestellen
Mit der ersten Bestellung wird ein Kundenkonto angelegt, sodass alle Daten nur einmal eingegeben werden müssen.
Icon
3. Liefern lassen
Wir liefern Ihre Ökokiste bis zu Ihnen nach Hause und stellen sie am von Ihnen gewünschten Ablageort ab. Ob einmalig oder regelmäßig: das entscheiden Sie!
Bezahlt wird bequem per Lastschrift.
 
Icon
4. Genießen!
Kein Schlangestehen, kein Schleppen mehr... genießen Sie 100% Bio-Qualität mit der Gewissheit, sich und der Umwelt etwas Gutes zu tun.
 

Das spricht für uns:

Wir liefern 100% Bio in bester Qualität und sparen dabei mit unseren Mehrweg-Kisten Verpackung.
"Bio auf dem Tisch" wird mit uns ganz einfach. Ohne Mindestlaufzeit und ohne Kündigungsfrist.
Ihre Belange liegen uns am Herzen. Daher ist ein umfassender und kundenfreundlicher Service für uns selbstverständlich.
Transparenz wird bei uns groß geschrieben. Wir legen Wert auf langfristige Partnerschaften.
Bei uns bekommen Sie Produkte von Bio-Pionieren statt Discounter-Ware

Liebe KundInnen, aufgrund der Ausweitung der Homeoffice-Arbeit kann es zu Einschränkungen unserer telefonischen Erreichbarkeit kommen. Falls Sie uns nicht direkt erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder schreiben uns eine E-Mail. Wir melden uns schnellstmöglich zurück. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Neues von der Ökokiste Kößnach

Aktuell haben Zitrusfrüchte Hochsaison: sehr praktisch, denn sie versorgen uns in der kalten Jahreszeit nicht nur mit Vitaminen, sondern sorgen mit ihren leuchtenden Farben auch für Abwechslung auf dem Teller! Doch Zitrusfrucht ist nicht gleich Zitrusfrucht: wichtig sind Qualität, Geschmack und auch Anbauweise und Transport. Daher schauen wir auch bei Früchten, die es nun einmal nicht in der Region gibt, genau auf die Herkunft. Deshalb bevorzugen wir bei Zitrusfrüchten uns bekannte Anbau-Kooperativen mit einer zusätzlichen Zertifizierung. In der Regel (wie auch diese Woche) kommen die Orangen Naturland-zertifiziert von der Erzeuger-Gemeinschaft L'Arcobaleno aus Sizilien. Die Clementinen erhalten wir von der Anbau-Kooperative Bio-Sybaris in Süd-Italien. Unser Großhändler Weiling, der uns die Zitrusfrüchte liefert, hat in Zusammenarbeit mit der Firma KlimAktiv den CO2-Ausstoß der einzelnen Obstsorten ausrechnen lassen und kompensiert diesen seit 2019 für sein komplettes Obst- und Gemüsesortiment: vom Anbau bis hin zum Transport zu uns. So können auch nicht-heimische Obstsorten nachhaltig und ohne schlechtes Gewissen genossen werden.

Im aktuellen Kundenbrief schmökern

Was ist Heumilch?
Heumilch ist ein besonderes Qualitätsmerkmal. Es bedeutet, dass am Hof keine Silage produziert oder verfüttert wird. Die Rinder bekommen nur Heu, frisches Gras und kleine Mengen Kraftfutter. So wird eine artgerechte Tierhaltung garantiert.

Was ist das besondere am Biohof Berl?
Der Biomilchhof Berl aus Thanhof bei Ascha (Niederbayern) liegt nur 10km entfernt von unserem Betrieb. Die Berls sind eine junge Bauernfamilie, die mit viel Leidenschaft und Herzblut eine Abfüllanlage und eine neue Käserei für Bio-Heumilch und -käse gebaut haben. Eine eigene Heu-Trocknungsanlage vervollständigt das Gesamtkonzept. Die Familie Berl beliefert uns sowohl mit Bio-Heumilch als auch mit Bio-Heumilch-Käse, -Joghurt und -Butter. Der Betrieb ist nach den Richtlinien des BIOKREIS zertifiziert.

Neu bei uns: Hanf-Produkte von HANS Brainfood aus Regensburg

Neue Produkte aus der Region:

Gutes vom Boierhof: auf dem Hof in Cham wird in der Hofküche alles aus dem eigenen Anbau verarbeitet, das nicht frisch verkauft werden kann. Probieren Sie die Glühbeeren-Konfitüre!
Tofu von weit her muss nicht sein: auf dem Angermaier-Hof bei München wird das eigene Soja auf dem Hof zu Tofu verarbeitet! Erhältlich in zwei Sorten: natur oder geräuchert
Keine Zeit zum Kochen? Kein Problem, Anita und Alessio haben das für Sie übernommen! Gerichte aus der Hutzelhof-Küche entdecken... 

Neu im Sortiment  bzw. endlich wieder da:

Aktuelle Angebote

Alles auf einen Klick: ganz einfach mit unseren Rezeptkisten! Wie wäre es mit Kürbis-Curry? Oder lieber Grünkohl-Pasta?
Fit durch den Winter: die Tage werden kürzer, da braucht es einen zusätzlichen Vitaminschub!
Plastikfreies Bad? Kein Problem mit unserer Kosmetik-Auswahl!